Vom Klettergarten ins Gebirge:  Der Einstieg ins alpine Klettern!

 

Du steigst im Klettergarten oder in der Halle bereits im fünften Grad vor und möchtest nun Routen mit mehreren Seillängen im alpinen Gelände begehen? In unserem Kurs erlernst du alle notwendigen Sicherungstechniken und Skills, um nach dem Kurs selbstständig gut abgesicherte Mehrseillängenrouten klettern zu können. An zwei Kurstagen vermitteln wir dir Grundkenntnisse des Standplatzbauens, Abseilen, die notwenigen Seilkommandos sowie jede Menge alpines Know-How, mit dem du fortan große Wände erobern kannst.

 

Kursziel: 

Vermittlung von Grundkenntnissen und Fähigkeiten der alpinen Kletterei, Vorkenntnisse zur Durchführung einfacher alpiner Kletterrouten im III und IV Schwierigkeitsgrad.
Verbesserung der Klettertechnik im Gelände.

 

Kursinhalte Theorie: 

Knoten-, Material und Sicherungskunde, Einstiege in die Tourenplanung, Besonderheiten der alpinen Kletterei, KLettertechnik, Gebrauch von Topoführer, Alpine Gefahren und Umweltaspekte.

 

Vorgesehenes Programm:

1. Tag

Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Parkplatz Kanzianiberg (Termin: 15. -16. Juni) bzw. Klettergarten Bad Eisenkappel (21.-22- Oktober).
Wir starten die Ausbildung mit Knoten- und Sicherungstechnik und den div. Klettertechniken im Vor- und Nachstieg. Die Verbindung von Theorie und Praxis, wie zB der Gebrauch von Topoführern, rundet den Tag ab.

2. Tag

Am zweiten Kurstag erweitern wir die Sicherungstechniken mit dem Thema Standplatzbau, Mehrseillängenrouten und Abseilen.

 

Termine:

Sa. 15.06. - So. 16.06.2019 --> Klettergarten Kanzianiberg

Sa. 03.08. - So. 04.08.2019 --> Klettergarten Kanzianiberg

Mo. 21.10. - Di. 22.10.2019 --> Klettergarten Bad Eisenkappel

 

Preis: 

210,--Euro (exklusive Übernachtung, Anreise).

 

Die Gebiete: 

Der Kanzianiberg ist nicht nur eines der größten Sportklettergebiete Österreichs, wir finden hier auch das perfekte Übungsgelände für das Klettern von Mehrseillängen Routen. Am zweiten Tag können wir den Ansprüchen und Verhältnissen entsprechend auch in ein nahegelegenes Gebiet wie z.B. Döbriach oder das Maltatal ausweichen um die Auswahl an längeren Routen zu erweitern!

Der Klettergarten in Bad Eisenkappel bietet über 100 Routen in nahezu allen Schwierigkeitsgraden. In drei Sektoren gibt es eine Vielzahl attraktiver Klettereien.

                

  • Kursleitung, Führung und Coaching durch einen staatlich geprüften Berg- und Skiführer
  • Leihmaterial

nicht enthalten: Anreise und Übernachtungskosten

Testimonials

das sagen unsere Kunden

Warum Highlife?

 

Seit mehr als 25 Jahren setzen wir auf die Qualität unserer Angebote.

Die Alpinschule highlife ist Ihr zuverlässiger Partner für die Berge.
weiterlesen...